Aktuelle Termine

Ab Freitag, 01.12.2017 bis Samstag, 23.12.2017, täglich, 19.00 h: Nürnberg:
Treff: Christkindlesmarkt, am Schönen Brunnen (zur Rathausseite hin)

Advent Advent - die weihnachtliche Tour mit herzigen Geschichten zwischen Christkindlesmarkt und Kaiserburg

Kosten: 10,- € pro Person; Kinder unter 16 Jahren 5,- € pro Person

________________________________

Gutscheinbestellung für Nachtwächterführungen und mehr

Anmeldung zu Führungen

Buchungsanfrage für Gruppen

________________________________

Winterpause vom 24.12.2017 bis Mitte März 2018

________________________________

 Zubucher-Termine für die 
 
kulinarischen Führungen
 Dine Around in Nürnberg 201
8:

2018

Sa, 17.03.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Sa, 14.04.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

So, 29.04.2018, ab 11.00 h
Freie Plätze: 25

Sa, 12.05.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

So, 27.05.2018, ab 11.00 h:
freie Plätze : 25

Sa, 09.06.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Fr, 13.07.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Sa, 11.08.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Sa, 15.09.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Sa, 29.09.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Sa, 13.10.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Sa, 27.10.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Sa, 10.11.2018, ab 17.30 h:
freie Plätze : 25

Dauer ca. 4 Stunden

Wenn es schnell gehen soll: Tickets erhalten Sie ab sofort online hier

Wollen Sie einen persönlich ausgestellten Gutschein/Ticket und haben es nicht so eilig mit der Abwicklung, dann schreiben Sie bitte an:

kontakt(at)nachtwaechterin.de

Oder rufen Sie an: 09141 997 207

_____________________________

Gutscheinbestellung für Nachtwächterführungen und mehr

Anmeldung zu Führungen

Buchungsanfrage für Gruppen

Brunnen, Mühlen, Gräben

Wasser in der Stadt

Ein bemerkenswerter Rundgang von und mit dem Architekten und Bauhistoriker Hans-Heinrich Häffner

 

Die Führung handelt von der Bedeutung  des Wassers in der Weißenburger
Altstadt zwischen dem 14. und 19. Jahrhundert.

Ohne Wasser kann der Mensch nicht existieren. Wie hat das Wasserleitungssystem der Stadt funktioniert? Welche technischen Probleme hatten unsere Vorfahren zu bewältigen?

Neben den noch vorhandenen Brunnen zeugen die Straßen- und Hausnamen
noch heute von ihrer früheren Funktion.

Warum waren die Stadtgräben mit Wasser verfüllt und wie funktionierte das?

Vom Marktplatz mit dem Marktbrunnen über das Wildbad zur
Stadtmühlgasse, bis zum Ludwigsbrunnen führt der versierte Bauhistoriker
und weiß dabei manch unbekannte
Seite der Stadt zu deuten.

 

Buchungsanfrage für Gruppen

Wasser in Weißenburg
Das Weißenburger Wildbadgebäude
Ludwigsbrunnen Weißenburg

Dr. Ute Jäger ist Mitglied in diesen Verbänden:

BVGD

Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V.

tourismus.nuernberg.de

Verein der Gästeführer im Naturpark Altmühltal e.V.

Gästeführer im Fränkischen Seenland e.V.

 

© 2001-2017 by Dr. U. Jäger;  Weißenburg i. Bay.
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung und Publizierung der Inhalte dieser Seiten nur mit schriftlicher Genehmigung.